MEINE ANKUNFT IN BERLIN!

Heute war mein großer Tag!

Es ging mit der Bahn zu meinem neuen Frauchen und meinem Vati, sowie zu Krümel und Dusty. Angelika hatte meinen Bruder Elvis und mich schon morgens in die Transportkiste gesteckt und los ging die Reise. Wir waren die ganze Fahrt über ganz lieb, haben viel geschlafen und uns zwischendurch gestärkt - war ja für alles gesorgt.

Am Mittag sind wir in Berlin-Zoologischer Garten angekommen. Elvis neue Eltern waren auch schon da und haben ihn gleich in Empfang genommen. Auch mein Frauchen erwartete mich sehnlichst und hat mich garnicht erst wieder hergegeben. Ich durfte die ganze Zeit auf dem Arm bleiben, was sehr schön war.

Bei meinem neuen Zuhause angekommen sind wir alle in den Garten gegangen, ich sollte ja gleich alles kennenlernen. Krümel und Quincy fanden es ok, daß ich da bin. Bei Dusty glaube ich, wird es noch etwas dauern --er grummelt mich immer an -- was mir aber nicht viel ausmacht. Soll er nur, ich bleibe doch! Laufe ich doch einfach immer hinter Dusty her!

In der Wohnung war alles für mich gerichtet. Soviel Auswahl an schönen Leckerchen, mmhhh mußte gleich von jedem Teller kosten. Frauchen dachte, mir wird schlecht, wurde es aber nicht.

Habe auch eine ganz tolle Höhle bekommen -- na, angesehen habe ich sie mir -- die alten sind, glaube ich, auch schön. Bin gleich überall mal kurz rein.

Dann kam aber das Problem: Halsband + Leine!....überhaupt nicht mein Ding, sage ich........!!!

Alles schreien und sträuben nützt nichts -- das Ding blieb um -- na ja, wenn es Frauchen freut, werde ich es zulassen.

Um 21:30h bin ich dann ganz doll müde in meinem Transportkasten gegangen und habe bis 4:00h morgens geschlafen. Krümel, Quincy und Dusty dachten: was ist das für ein Verrückter, so früh aufzustehen! Aber ich mußte doch mal raus!

Frauchen hatte überall kleine Lampen angelassen - falls ich Angst bekomme - wozu??? ich schlafe doch!

So, nun sind alle auf -------------- ich geh´ jetzt wieder weiterschlafen....habe das doch toll hingekriegt, oder??

  Nun werde ich mal sehen, was der 1. Tag in der Großstadt so alles bringt.

Euer HOWARD

 

 





 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!